Rahmenplanung Heinersdorf, Berlin

Auftraggeber: Bezirksamt Pankow von Berlin
Kooperation: UmbauStadt HOFFMANN-LEICHTER
Bearbeitung: 2017-2019
Flächengröße: ca. 40 ha
Ort: Berlin-Pankow

Für den Ortskern von Heinersdorf soll der städtebauliche Rahmenplan neue Leitlinien für eine geordnete städtebaulich-freiräumliche Entwicklung aufzeigen. Die zahlreichen Versatzstücke baulicher Entwicklungen aus den vergangenen 150 Jahren werden so zu einer identifizierbaren städtebaulichen Figur und vermitteln den Bewohnern Identität und Orientierung.

Neue Freiräume sollen den vielfältigen Ansprüchen in Bezug auf Spiel-, Bewegungs- und Erholungsangeboten genügen sowie ökologische Ausgleichsräume für eine gewünschte Verdichtung schaffen. Insbesondere die Anlage neuer Teiche und Gräben in Anlehnung an historische Gewässer gliedert nicht nur den Ortskern, sondern schafft einen neuen Biotopverbund und gewährleistet die notwendige Rückhaltung des anfallenden Regenwassers.

Die Erarbeitung des Rahmenplans wurde von einem intensiven Beteiligungsprozess begleitet; das Ergebnis fand große Zustimmung.