Chemical Invention Factory

Visualisierung

Zusammen mit SEHW Architektur gewinnt FUGMANN JANOTTA PARTNER einen der beiden 1. Preise des nichtoffenen Wettbewerbs. Im kommenden Verhandlungsverfahren wird bis Ende Oktober 2020 entschieden, welcher Preisträger den finalen Zuschlag für die Realisierung des Projekts erhält.

Ziel des nicht offenen Wettbewerbs war es, auf dem Campus der TU Berlin ein Vorgründungszentrum für Grüne Chemie zu errichten. Auf dem circa 2.000 m² großen Grundstück soll ein nachhaltiges Laborgebäude entstehen, das mehreren Teams aus dem Bereich der Grünen Chemie zwölf Laboreinheiten für einen Zeitraum von jeweils zwei Jahren zur Verfügung stellt.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.