Carlo-Scarpa-Preis 2022 für den Natur-Park Schöneberger Südgelände und die Stadtnatur Berlins

Die Fondazione Benetton Studi Ricerche zeichnet das Schöneberger Südgelände und die Berliner Stadtnatur mit dem diesjährigen Carlo-Scarpa-Preis aus. Der seit 1990 jährlich vergebene, renommierte Preis würdigt landschaftsarchitektonisch herausragende Orte, die ihr historisches und gestalterisches Erbe pflegen.

Lesen Sie weiter...

Mit Weitblick – Martin Janotta im Gespräch

Anfang des Jahres war Martin Janotta zu Gast bei „Weitblick“, dem Podcast des Fachgebiets Landschaftsplanung und Landschaftsentwicklung der TU Berlin. Die Serie beschäftigt sich mit Fragen rund um die Themen Landschaft, Naturschutz und Nachhaltigkeit. In Folge 7 steht Büromitbegründer Martin Janotta Prof. Dr. Stefan Heiland und Markus Günther Rede und Antwort.

Lesen Sie weiter...

Ein nächster Schritt im Stromnetzausbau

Im Zuge der Energiewende kommt dem Ausbau, der Ertüchtigung und der Erhöhung der Stromtragfähigkeit des Übertragungsnetzes im Norden und Osten Deutschlands eine zentrale Rolle zu. 50Hertz plant und realisiert derzeit eine Reihe von Leitungsprojekten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Bei zwei der Stromnetzausbau-Projekte geht es in die nächste und letzte Runde.

Lesen Sie weiter...